BVerfG kippt BAG-Rechtsprechung zum Vorbeschäftigungsverbot bei sachgrundloser Befristung

Das BVerfG hat ein Verbot mehrfacher sachgrundlos befristeter Beschäftigungen bei demselben Arbeitgeber bestätigt, soweit die Beschäftigten nach Art und Umfang der Vorbeschäftigung tatsächlich des Schutzes vor Kettenbefristungen bedürfen.